Hypnose – langfriste Veränderungen – Zürich

Hypnose – Heilhypnose setzt auf langfriste Veränderungen – Hypnose Zürich

Heutzutage setzen sich immer mehr Menschen mit alternativen Heilmethoden auseinander. Oft wird Hypnose aber immer noch angesehen als etwas, dass die Medien als Hypnose suggerieren. Oder an was denkst Du wenn du Hypnose hörst? An ein Pendel, an Menschen die bellen wie Hunde oder steif wie ein Brett auf der Showbühne liegen und jemand auf ihnen steht? Vergesse das alles über Hypnose! Das hat rein gar nichts mit Heilhypnose zu tun.

Hypnose zürich

Aber genau das ist ein gutes Beispiel wie unser Unterbewusstsein funktioniert. Es wird etwas in Form von Bildern und Gedanken in unser Unterbewusstsein eingeschleust. Und das funktioniert wunderbar, wenn wir vor dem Fernseher sitzen und uns in einer Art leichten Trance befinden. Das Unterbewusstsein ist in dieser Phase besonders aufnahmefähig und sieht diese Bilder als wahr an. Folglich wird genau dieses Bild der Hypnose suggeriert, aber eine Heilhypnose hat rein gar nichts mit dieser Mischung aus Mythos und Show-Hypnose zu tun.

Heilhypnose setzt auf langfristige Veränderungen

Diese Art der Hypnose zielt darauf ab, die Verhaltensweisen langfristig zu verändern. So werden unter Hypnose in einer leichten Trance gezielt positive Affirmationen gesetzt, die dem Unterbewusstsein das Bild vermitteln, das man erreichen möchte. Das Unterbewusstsein hat immer das Bestreben, genau diese Bilder umzusetzen. Mehr als 200 internationale Studien (darunter einige entstanden an den Universitäten Tübingen, Washington und London) belegen die Wirksamkeit von Hypnose.

Und das gilt für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche: bei Ängsten, bei Schmerzen, bei mangelndem Selbstwertgefühl, zur Geburt, zur Gewichtsreduktion, bei Stress, Burn-Out, bei Süchten, für mehr Selbstliebe und vieles mehr, überall kann Hypnose eingesetzt werden.

electrocardiogram-1922703__340

Mit Hypnose Zürich zur Tiefenentspannung

Unter dieser Prämisse wurde Hypnose schon im alten Ägypten praktiziert. Die Pharaonen haben sich in einer Art heilsamen Schlaf entspannt und sich positive Affirmationen zuflüstern lassen. Hypnose ist also ein Zustand der Tiefenentspannung, man bekommt noch alles um sich herum mit, hat aber das Gefühl vollkommen loslassen und zur Ruhe kommen zu können.

Mit Hypnose Zürich zur Lösung von Blockaden und Ängsten

Alle Glaubenssätze sind im Unterbewusstsein gespeichert, positive sowie negative, somit auch alle Ängste und Blockaden. Darunter Ängste, von denen wir nicht bewusst wissen, dass wir sie haben. Beispielweise könnten sie Ereignisse auslösen, die schon viele Jahre zurückliegen, die aber tief im Unterbewusstsein verborgen sind.

Möchte man diese ungewünschten Muster also positiv transformieren ist die Hypnose das Mittel der Wahl. Vergleichbar mit einer Hausentrümpelung: negative Glaubenssätze fliegen in der Hypnose raus, somit ist wieder Platz für Neue. Quasi eine Neuprogrammierung. Ich helfe dir mit Hypnose.

mussels-756488__340

Sympathie ist wichtig – Hypnose Zürich. Im ersten Termin lernen wir uns kennen, besprechen das Thema und finden die passenden Affirmationen für Dich. Wir bauen eine Vertrauensbasis auf. Weiter Infos findest du hier.

Dauer der Therapie – Hypnose Zürich: Nach dem ersten Termin folgen die Hypnose-Behandlungen im möglichst zu Beginn wöchentlichen Abstand. Nach insgesamt 2-3 Heilhypnosen kann man den Abstand variieren und auf die persönlichen Bedürfnisse anpassen.

Ort der Therapie – Hypnose Zürich: HerzZeit Räume bei Zürich im schönen Schindellegi.

Für einen Termin melde dich gerne unter 079 105 29 00 oder sende mir eine Nachricht.

Faviconlichst Sabrina von HerzZeit Zürich

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

488


Bewerten Sie diesen Blog-Eintrag?
  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad! Bad Hmmm Oke Good!
0% 0% 0% 0% 0%

Weitere Blog-Einträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.